Zurück Kurier Fußball-WM 2006: Keine Beweise für gekaufte Vergabe
Suchen Rubriken 3. Aug.
Schließen
Anzeige
Fußball-WM 2006: Keine Beweise für gekaufte Vergabe23. Jun. 15:31

Fußball-WM 2006: Keine Beweise für gekaufte Vergabe

Kurier
Laut einem Bericht von in Affäre beauftragten Ermittlern soll es keine Belege für ein gekauftes Sommermärchen geben. Die vom Deutschen Fußball-Bund beauftragten Ermittler haben einem Medienbericht zufolge keine Belege für ein gekauftes Sommermärchen gefunden. "Beweise für einen Kauf von Stimmen von FIFA-Exekutivkomitee-Mitgliedern bei der Vergabe der WM 2006 nach Deutschland finden sich darin nicht", schrieb die
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Dienstag, 3. August 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen