Zurück Kurier Fußball-EM: Eriksen nach Elektroschock wieder bei Bewusstsein
Suchen Rubriken 3. Aug.
Schließen
Anzeige
Fußball-EM: Eriksen nach Elektroschock wieder bei Bewusstsein17. Jun. 10:40

Fußball-EM: Eriksen nach Elektroschock wieder bei Bewusstsein

Kurier
Berichtet EM-Notarzt in Kopenhagen. Im Spiel Dänemark-Belgien "Klatsch-Aktion" geplant. Der dänische Fußball-Profi Christian Eriksen ist nach Angaben des Notarztes im EM-Stadion von Kopenhagen nach seinem Zusammenbruch nach einem Elektroschock wieder bei Bewusstsein gewesen. Wie der Intensivmediziner Jens Kleinefeld aus Köln im Interview den Zeitungen der "Funke Mediengruppe" (Donnerstag) berichtete, sei bei dem 29-Jährigen bereits nach wenigen Minuten Herzmassage der Defibrillator eingesetzt und einmalig der Elektroschock ausgelöst worden. "Etwa 30 Sekunden später hat der Spieler die Augen geöffnet und ich konnte direkt mit ihm sprechen. Das war ein sehr bewegender Moment, weil bei solchen medizinischen Notfällen im Alltag die Erfolgsaussichten doch deutlich geringer sind", sagte Kleinefeld.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Montag, 2. August 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen