Zurück Kurier Friseur-Besuch: Spieler ignorieren Corona-Regeln bei Copa America
Suchen Rubriken 3. Aug.
Schließen
Anzeige
Friseur-Besuch: Spieler ignorieren Corona-Regeln bei Copa America21. Jun. 14:47

Friseur-Besuch: Spieler ignorieren Corona-Regeln bei Copa America

Kurier
Chilenische Spieler ließen einen Friseur ins Teamhotel kommen und verstießen gegen Corona-Regeln bei der Copa America Spieler der chilenischen Nationalmannschaft haben einen Friseur in ihrem Hotel im brasilianischen Cuiaba empfangen und damit gegen die Corona-Auflagen der Copa America verstoßen. Das räumten das Trainerteam und der Fußballverband des südamerikanischen Landes am Sonntag ein, nachdem sich zuvor Bilder des Friseurbesuchs in den sozialen Netzwerken verbreitet hatten. Die Beteiligten müssten nun eine Geldstrafe zahlen. Eine Summe wurde nicht genannt. Zwar sei der Friseur zuvor negativ auf das Coronavirus getestet worden. Die Regeln des südamerikanischen Fußballverbands Conmebol schreiben dennoch vor, dass Spieler während ihres Aufenthalts in einem Hotel keinen Kontakt zu Außenstehenden haben dürfen. Man bedauere den Vorfall, hieß es. Die Mannschaft sei am Samstag negativ auf Corona getestet worden.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Dienstag, 3. August 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen