Zurück Kurier French Open: Zwei Giganten im Spiel des Jahres
Suchen Rubriken 1. Nov.
Schließen
Anzeige
French Open: Zwei Giganten im Spiel des JahresAktualisiert11. Okt. 10:00

French Open: Zwei Giganten im Spiel des Jahres

Kurier
Nadal ist Seriensieger in Paris, Djokovic hat heuer noch kein reguläres Match verloren. Um 15 Uhr startet das große Finale. Für viele ist es das Spiel des Jahres. Die Nummer eins trifft auf den Rekordchamp der French Open. Novak Djokovic gegen Rafael Nadal (15 Uhr, live Eurosport, ORF Sport +) sprengt die Superlative. Nicht nur, weil die zwei besten Herren im Ranking aufeinandertreffen. Der Spanier hat seit fünfeinhalb Jahren kein Match in Roland Garros verloren. Damals siegte sein heutiger Finalgegner Novak Djokovic im Viertelfinale überraschend klar in drei Sätzen. Im Jahr darauf konnte Nadal aufgrund einer Handgelenksverletzung nicht zum Drittrundenspiel gegen Landsmann Marcel Granollers antreten. Seit damals gab der 34-Jährige nur drei (!) Sätze in Roland Garros ab. Einen davon im Endspiel des Vorjahres gegen Dominic Thiem.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Samstag, 31. Oktober 2020

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen