Zurück Kurier French Open: Tennis-Star Djokovic mit Mühe ins Viertelfinale
Suchen Rubriken 31. Jul.
Schließen
Anzeige
French Open: Tennis-Star Djokovic mit Mühe ins Viertelfinale7. Jun. 16:59

French Open: Tennis-Star Djokovic mit Mühe ins Viertelfinale

Kurier
Der Serbe musste gegen das italienische Tennis-Talent Musetti ordentlich kämpfen, drehte aber einen 0:2-Satzrückstand. So schnell und locker Novak Djokovic noch am letzten Donnerstag den Einzug in die dritte Runde der French Open schaffte, so schwer tut er sich am Montag gegen das italienische Tennis-Talent Lorenzo Musetti. Der 19-Jährige - aktuell die Nummer 76 der Welt - verlangt dem Serben alles ab, entschied die ersten beiden Sätze jeweils im Tie-Break für sich.  Djokovic war somit gefordert, um doch noch den Sprung ins Viertelfinale zu schaffen. Und der 34-Jährige bewies, warum er zurecht die Weltrangliste anführt. Djokovic verkürzte nach einem 6:1-Satzgewinn auf 1:2, um danach auch den vierten Durchgang klar für sich zu entscheiden. Beim 6:0 erteilte er dem sichtlich frustrierten Italiener eine Lehrstunde. Im letzten Satz, beim Stand von 4:0 für den Serben, gab der Italiener schließlich auf. Djokovic zog damit doch noch ins Viertelfinale ein. Brisantes Detail am Rande: Wäre der Serbe ausgeschieden, hätte der Russe Daniil Medwedew mit einem Finaleinzug sogar die neue Nummer eins werden können. Medwedew spielt am Dienstag sein Viertelfinale gegen Tsitsipas.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Freitag, 30. Juli 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen