Zurück Kurier Formel-1-Rennen am Nürburgring vor 20.000 Zuschauern
Suchen Rubriken 30. Okt.
Schließen
Anzeige
Formel-1-Rennen am Nürburgring vor 20.000 Zuschauern21. Sep. 11:41

Formel-1-Rennen am Nürburgring vor 20.000 Zuschauern

Kurier
Das strenge Hygienekonzept beinhaltet Kontaktminimierung, eine gezielte Besuchersteuerung und ein striktes Alkoholverbot. Die Formel-1-Rückkehr auf den Nürburgring darf trotz Coronakrise vor 20.000 Zuschauern stattfinden. Das teilte die Kreisverwaltung Ahrweiler als zuständige Gesundheitsbehörde am Montag mit. Vom 9. bis 11. Oktober geht das erste Gastspiel der Formel 1 in der Eifel seit sieben Jahren in Szene. Möglich wurde dies auch wegen eines strengen Hygienekonzepts, in dem u.a. Kontaktminimierung, eine gezielte Besuchersteuerung und ein striktes Alkoholverbot festgelegt wurde. "Wenn am 11. Oktober der Titel "Großer Preis der Eifel" verliehen wird, ist das weit über die Grenzen des Motorsports hinaus eine Werbung für die Eifel, in der die Formel 1 auch ein Stück Identität ist", teilte Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) mit.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Freitag, 30. Oktober 2020

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen