Zurück Kurier Footballer Seikovits lebt den Traum, den er eigentlich nie hatte
Suchen Rubriken 29. Jul.
Schließen
Anzeige
Footballer Seikovits lebt den Traum, den er eigentlich nie hatte19. Jul. 10:00

Footballer Seikovits lebt den Traum, den er eigentlich nie hatte

Kurier
Der Wiener kämpft bei den Arizona Cardinals um die Chance seines Lebens – er kann Österreichs erster Nicht-Kicker in der NFL werden. Von „Seiko“ zum englisch ausgesprochenen „Psycho“ ist es nicht weit. Von Österreich in die NFL hingegen schon. Bernhard Seikovits ist aber fast schon da, er will im Herbst der erste Österreicher sein, der in der besten Football-Liga der Welt nicht nur Bälle kickt. Seinen Spitznamen hat er praktisch übernommen, seinen Platz im Kader der Arizona Cardinals muss er sich noch erkämpfen. Der 23-jährige Wiener hat es über das International Player Pathway Program (IPPP) zu den Cardinals geschafft. Mittrainieren darf er die ganze Saison, ob er auch spielen darf, entscheidet sich in den nächsten Wochen. Von Mitte Mai bis Anfang Juli war er schon in Arizona und hat einen guten Eindruck hinterlassen. Nach einem kurzen Heimaturlaub ging es wieder zurück über den Atlantik, am 22. Juli ist der „Check-In-Day“ für alle Rookies. „Ich bin da jetzt in einer Welt gefangen“, grinst der 1,97-Meter-Mann im KURIER-Gespräch, „aber das ist gut so.“
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Donnerstag, 29. Juli 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen