Zurück Kurier Finnland vor dem EM-Debüt: "Wir sind keine Scheiß-Mannschaft"
Suchen Rubriken 3. Aug.
Schließen
Anzeige
Finnland vor dem EM-Debüt: 12. Jun. 5:00

Finnland vor dem EM-Debüt: "Wir sind keine Scheiß-Mannschaft"

Kurier
Der Underdog lässt sich vor der Turnier-Premiere und dem Duell mit Dänemark auch nicht von der verpatzten Vorbereitung beirren. Warum Dänemark als heißer Außenseiter-Tipp gilt, zeigte sich beim 4:0 in der WM-Qualifikation in Wien. Noch dazu genießt das kompakt auftretende Team in Kopenhagen Heimvorteil – und dieser wird nach dem Auftakt gegen Finnland (18 Uhr) sogar noch wachsen: Die Regierung hat zugestimmt, dass wegen der guten Corona-Entwicklung statt 15.900 künftig 25.000 Fans in den „Parken“ dürfen. Fehlt nur noch der eingeplante Sieg gegen Finnland. Allerdings: Der Underdog lässt sich vor der Turnier-Premiere auch nicht von der verpatzten Vorbereitung mit Niederlagen gegen Schweden und Estland (!) beirren. „Unser Selbstvertrauen ist seit der Qualifikation sehr groß. Wir sind keine Scheiß-Mannschaft“, wurde Lukas Hradecky (sehr) deutlich. Der Tormann sollte mit Paraden wie bei Leverkusen zum Rückhalt der Finnen werden. Vorne ruhen die Hoffnungen auf Teemu Pukki und der unglaublichen Bilanz des Norwich-Stürmers: Der 31-Jährige hat in der EM-Quali 10 der gesamt 16 Tore der Finnen geschossen.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Dienstag, 3. August 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen