Zurück Kurier Ferrari-Star Vettel warb für ein Formel-1-Rennen in Mugello
Suchen Rubriken 10. Jul.
Schließen
Anzeige
Ferrari-Star Vettel warb für ein Formel-1-Rennen in Mugello24. Jun. 11:03

Ferrari-Star Vettel warb für ein Formel-1-Rennen in Mugello

Kurier
Auf der Hausstrecke der Scuderia könnte im WM-Notkalender 2020 ein zusätzliches Rennen stattfinden. Ferrari-Pilot Sebastian Vettel hat für ein Formel-1-Rennen auf der Scuderia-Hausstrecke in Mugello geworben. "Ich denke wirklich, dass Mugello es verdient, einen Formel-1-Grand-Prix auszurichten", sagte der Deutsche nach Testfahrten auf der Strecke nördlich von Florenz. Zuletzt gab es Spekulationen, dass Mugello im Notkalender der Formel 1 als Gastgeber für ein Rennen einspringen könnte. Der 1974 fertiggestellte Kurs ist bisher nur als Teststrecke genutzt worden. Neben Mugello sind auch Rennen in Imola (Italien), in Portimao in Portugal sowie eines in Hockenheim in Deutschland im Gespräch. Alle Strecken standen nicht im ursprünglichen Kalender für 2020, könnten aber wegen der Nöte der Rennserie in der Corona-Pandemie nachrücken. "Es gibt eine Reihe guter europäischer Strecken, auf denen wir ein oder zwei Rennen hinzufügen könnten, um sicherzustellen, dass wir eine vollständige Saison haben", sagte Formel-1-Sportchef Ross Brawn zuletzt.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Freitag, 10. Juli 2020

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen