Zurück Kurier Ferdinand Habsburg debütiert bei den 24 Stunden von Le Mans
Suchen Rubriken 22. Sep.
Schließen
Anzeige
Ferdinand Habsburg debütiert bei den 24 Stunden von Le Mans20. Aug. 11:19

Ferdinand Habsburg debütiert bei den 24 Stunden von Le Mans

Kurier
Am Samstag, 16 Uhr geht es los: Habsburg startet für WRT, Rene Binder für Duqueine und Richard Lietz im Porsche 911. Am Wochenende werden die vom Juni verschobenen 24 Stunden von Le Mans ausgetragen. Bei dem Langstrecken-Klassiker ist in diesem Jahr ein Österreicher erstmals dabei: Ferdinand Habsburg tritt mit Robin Frijns und Charles Milesi im Team WRT in der LMP2-Klasse an. Auch der Tiroler Rene Binder startet für Duqueine in dieser Kategorie. Richard Lietz fährt in der Klasse GTE Pro einen Porsche 911 RSR-19. Startschuss für das Rennen ist um Samstag um 16.00 Uhr.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Mittwoch, 22. September 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen