Zurück Kurier Felix Auböck schwamm locker ins EM-Finale über 400 m Kraul
Suchen Rubriken 23. Jun.
Schließen
Anzeige
Felix Auböck schwamm locker ins EM-Finale über 400 m Kraul17. Mai. 11:17

Felix Auböck schwamm locker ins EM-Finale über 400 m Kraul

Kurier
Als Gesamt-Vierter schaffte es der 24-Jährige in den Finallauf. Dort geht es am Montagabend um die Medaille. Felix Auböck bestätigte seine Anwartschaft auf eine EM-Medaille. Der Österreicher stieg am Montag in Budapest mit einem starken Vorlauf über 400 m Kraul sicher ins Finale auf der Langbahn auf. Der 24-jährige Olympia-Starter musste sich im fünften Heat nur dem Italiener Gabriele Detti um 0,05 Sekunden geschlagen geben. In 3:47,61 Minuten wurde er nach allen Vorläufen Gesamt-Vierter und kämpft damit am Abend (ab 18.00 Uhr) in der Final Session um sein erstes Edelmetall bei einem Großereignis. Auböck war ab 200 Metern bis zur letzten Länge in Führung gelegen, musste sich dann aber doch noch Detti knapp beugen. Zwei Medaillen gab es bei dieser EM bereits für Österreich. Die Synchronschwimmerinnen Anna-Maria und Eirini Alexandri gewannen sowohl im Duett Tech als auch im Free Bronze. 
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Mittwoch, 23. Juni 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen