Zurück Kurier Fehlende Maske: Djokovic gibt Kindern Tennis-Lektion und erntet Kritik
Suchen Rubriken 28. Nov.
Schließen
Anzeige
Fehlende Maske: Djokovic gibt Kindern Tennis-Lektion und erntet Kritik20. Okt. 9:18

Fehlende Maske: Djokovic gibt Kindern Tennis-Lektion und erntet Kritik

Kurier
Novak Djokovic trifft bei einem Spaziergang mit seinem Hund durch Belgrad auf ein paar Kinder. Ein Video davon spaltete die Fans. Es ist imagemäßig nicht das beste Jahr für die Nummer eins der Tennis-Welt: Novak Djokovic sorgte in regelmäßigen Abständen immer wieder für Negativ-Schlagzeilen. Sei es die viel kritisierte Adria-Tour und die damit verbundenen positiven Corona-Fälle oder auch die Disqualifikation bei den US Open, als der Serbe eine Linienrichterin mit einem Ball traf. Zuletzt verlor er das Finale der French Open klar gegen Sandplatz-König Rafael Nadal. Djokovic befindet sich aktuell in seiner Heimat in Belgrad und sorgte dort nun mit einem Video für gespaltene Meinungen im Netz. Zu sehen ist der Serbe, wie er mit seinem Hund spazieren geht und spontan ein paar fremden Kindern Tennis-Tipps gibt.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Freitag, 27. November 2020

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen