Zurück Kurier Falscher Name und Alter? Stuttgart-Stürmer hatte andere Identität
Suchen Rubriken 23. Jun.
Schließen
Anzeige
Falscher Name und Alter? Stuttgart-Stürmer hatte andere Identität8. Jun. 10:39

Falscher Name und Alter? Stuttgart-Stürmer hatte andere Identität

Kurier
"Ich habe in den letzten Jahren in ständiger Angst gelebt", erzählt Wamangituka, der das "Opfer von Machenschaften" geworden sein soll. Fußballprofi Silas Wamangituka hat offenbar zwei Jahre lang unter falscher Identität für den deutschen Bundesligisten VfB Stuttgart gespielt. Der Kongolese habe dem VfB kürzlich offenbart, dass er "Opfer von Machenschaften seines ehemaligen Spielervermittlers" geworden und Wamangituka nicht sein richtiger Name sei. Dies teilte der Verein am Dienstag mit. Sein korrekter Name ist demnach Silas Katompa Mvumpa. Auch das Geburtsdatum des Flügelstürmers war wohl falsch. Laut VfB-Angaben wurde Silas am 6. Oktober 1998 in Kinshasa geboren und ist somit heute 22 und damit genau ein Jahr älter als ursprünglich angenommen. Der VfB steht diesbezüglich mit der Deutschen Fußball Liga (DFL) und dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) in Kontakt. Konsequenzen für den Profi fürchtet der Klub nicht. Nach juristischer Bewertung des Sachverhalts gehe man davon aus, "dass Silas im Besitz einer gültigen Spielberechtigung war und weiter ist".
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Mittwoch, 23. Juni 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen