Zurück Kurier Faivre gewinnt Riesenslalom von Bansko, Brennsteiner Fünfter
Suchen Rubriken 14. Apr.
Schließen
Anzeige
Faivre gewinnt Riesenslalom von Bansko, Brennsteiner Fünfter28. Feb. 14:00

Faivre gewinnt Riesenslalom von Bansko, Brennsteiner Fünfter

Kurier
Der Franzose liefert erneut eine Machtdemonstration. Zwei Österreicher landen in den Top Ten. „Wenn ich unterm Fahren schon Gedanken hab’, dass es nicht passt, dann ist es schwierig“, sagte Marco Schwarz nach dem ersten Lauf des zweiten Weltcup-Riesenslaloms in Bansko. „Es hat sich von oben weg schon katastrophal angefühlt“, in Zahlen: 2,45 Sekunden verlor der Kärntner auf den Führenden, den französischen Weltmeister Mathieu Faivre. Der Mann aus Nizza lieferte am Sonntag erneut eine Machtdemonstration, verwies am Ende Marco Odermatt aus der Schweiz um 0,75 Sekunden auf den zweiten Rang. Dritter wurde Alexis Pinturault (+0,81 Sek.). Bester Österreicher wurde wie schon am Samstag Stefan Brennsteiner, der als Fünfter 1,14 Sekunden Rückstand auf den Sieger hatte. Marco Schwarz konnte seinen Rückstand nach dem ersten Lauf um zwei Zehntel Sekunden verringern und landete als Zehnter gerade noch in den Top Ten.   
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Mittwoch, 14. April 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen