Zurück Kurier Ex-Teamspieler Boateng wegen Körperverletzung verurteilt
Suchen Rubriken 22. Sep.
Schließen
Anzeige
Ex-Teamspieler Boateng wegen Körperverletzung verurteilt9. Sep. 20:47

Ex-Teamspieler Boateng wegen Körperverletzung verurteilt

Kurier
Der Deutsche soll seine frühere Lebensgefährtin attackiert haben und muss 1,8 Millionen Euro zahlen. Der deutsche Ex-Nationalspieler Jerome Boateng wurde wegen vorsätzlicher Körperverletzung an seiner früheren Lebensgefährtin verurteilt. Das Amtsgericht München verhängte am Donnerstag eine Geldstrafe von 60 Tagessätzen zu je 30.000 Euro, was dem höchstmöglichen Tagessatz entspricht. Der Lyon-Verteidiger muss also 1,8 Millionen Euro zahlen. Die Staatsanwaltschaft hatte eine Bewährungsstrafe von eineinhalb Jahren gefordert - und eine Geldauflage von 1,5 Mio. Euro. Sie wirft ihm vor, seine Ex-Lebensgefährtin im Juli 2018 bei einem Urlaub auf den Turks- und Caicosinseln in der Karibik attackiert zu haben. Laut Anklage soll er sie geschlagen, geboxt, ihr in den Kopf gebissen, sie auf den Boden geschleudert und dabei heftig beleidigt haben. Die Vorwürfe lauten auf Beleidigung und Körperverletzung.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Mittwoch, 22. September 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen