Zurück Kurier Ex-Skistar Hirscher in der Formel 1? "Wäre ein Kindheitstraum"
Suchen Rubriken 5. Aug.
Schließen
Anzeige
Ex-Skistar Hirscher in der Formel 1? 4. Jul. 17:08

Ex-Skistar Hirscher in der Formel 1? "Wäre ein Kindheitstraum"

Kurier
Am Rande des Rennens in Spielberg sprach der achtfache Weltcup-Sieger über den Traum, einmal in einem Formel-1-Auto zu sitzen. Max Verstappen gewann am Sonntag auch das zweite Formel-1-Rennen in Spielberg und ist mit seinem vierten Österreich-Erfolg zum alleinigen Rekordsieger avanciert. Der niederländische Red-Bull-Pilot und WM-Führende setzte sich am Sonntag überlegen vor Valtteri Bottas im Mercedes durch. McLaren-Mann Lando Norris fuhr als Dritter wie im Vorjahr am Red Bull Ring aufs Podium, für Mercedes-Star Lewis Hamilton reichte es nur zu Platz vier. Einer, der das Geschehen als Ehrengast vor Ort verfolgte, war Ex-Skistar Marcel Hirscher. Er freute sich über ein "mega-cooles und spannendes Rennen" und drückte dem späteren Sieger Verstappen die Daumen. Im ORF wurde der achtfache Gesamtweltcupsieger auch darauf angesprochen, ob er selbst einmal in einem Formel-1-Wagen zu sehen sein wird. "Ich bin jederzeit bereit", lachte Hirscher, "auch, wenn ich es wahrscheinlich nicht derfahren würde. Aber das fehlt noch in meiner Liste. Ich habe aber auch noch ein wenig Zeit."
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Donnerstag, 5. August 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen