Zurück Kurier Erstmals seit März 2019: Dominic Thiem aus den Top Five gefallen
Suchen Rubriken 29. Jul.
Schließen
Anzeige
Erstmals seit März 2019: Dominic Thiem aus den Top Five gefallen12. Jul. 10:15

Erstmals seit März 2019: Dominic Thiem aus den Top Five gefallen

Kurier
Der österreichische Tennisprofi fällt weiter verletzungsbedingt aus und muss auf einen Einsatz bei den US Open hoffen. Dominic Thiem ist in der am Montag nach Wimbledon veröffentlichten Tennis-Weltrangliste erstmals seit März 2019 aus den Top Five gefallen. Der 27-jährige Niederösterreicher, der derzeit wegen einer Handgelenksverletzung rekonvaleszent ist und um seine US-Open-Teilnahme bangt, wurde vom Deutschen Alexander Zverev überholt. Thiem ist 50 Zähler dahinter Sechster. An der Spitze liegt weiter der nunmehr 20-fache Major-Sieger Novak Djokovic vor Daniil Medwedew und Rafael Nadal. Wimbledon-Finalist Matteo Berrettini überholte Roger Federer und ist nun vor dem Eidgenossen Achter, Denis Shapovalov stieß auf Platz zehn vor.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Donnerstag, 29. Juli 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen