Zurück Kurier Erstes Gröden-Training: US-Duo voran, Ex-Sieger Franz Fünfter
Suchen Rubriken 26. Jan.
Schließen
Anzeige
Erstes Gröden-Training: US-Duo voran, Ex-Sieger Franz Fünfter16. Dez. 2020, 16:41

Erstes Gröden-Training: US-Duo voran, Ex-Sieger Franz Fünfter

Kurier
Goldberg stellte auf der wegen Nebels verkürzten Saslong die Bestzeit auf, dahinter landete sein Teamkollege Bennett. Zwei US-Amerikaner haben im ersten Training für die Ski-Weltcup-Abfahrt in Gröden den schnellsten Weg ins Ziel gefunden. Jared Goldberg stellte auf der wegen Nebels verkürzten Saslong in 1:25,48 Minuten die Bestzeit auf, dahinter landete am Mittwoch sein Teamkollege Bryce Bennett. Bennett hatte wie der Norweger Kjetil Jansrud 22 Hundertstelsekunden Rückstand. Schnellster ÖSV-Mann war der Kärntner Max Franz (+0,50 Sek.), der in Gröden 2016 triumphiert hatte, als Fünfter. Zweitbester Österreicher war der Tiroler Romed Baumann als Achter, er startet allerdings seit dem vergangenen Winter für den Deutschen Ski-Verband (DSV). Von den übrigen Österreichern reihten sich Hannes Reichelt (15./+1,05), Matthias Mayer (16./+1,06), Vincent Kriechmayr (22./+1,35), Fast-Val-d'Isere-Sieger Otmar Striedinger (23./+1,37), Daniel Hemetsberger (24./+1,44) und Christian Walder (26./+1,48) innerhalb der Top 30 ein.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Dienstag, 26. Januar 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen