Zurück Kurier Erster Corona-Fall in der Formel 1: Perez positiv getestet
Suchen Rubriken 4. Aug.
Schließen
Anzeige
Erster Corona-Fall in der Formel 1: Perez positiv getestet30. Jul. 21:37

Erster Corona-Fall in der Formel 1: Perez positiv getestet

Kurier
Der Mexikaner vom Team Racing Point darf nicht am Großen Preis von Großbritannien teilnehmen. Der mexikanische Formel-1-Fahrer Sergio Perez ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Nach dem ersten Fall in der Königsklasse des Autorennsports darf der 30-Jährige vom Team Racing Point am Sonntag nicht am Großen Preis von Großbritannien teilnehmen, wie die Formel 1 am Donnerstagabend mitteilte. Es sei nur eine Vorsichtsmaßnahme, heißt es von offizieller Seite. Doch dem Mexikaner Sergio
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Montag, 3. August 2020

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen