Zurück Kurier Erste Bank Open: Thiem als Zugpferd, Nadal und Djokovic Thema
Suchen Rubriken 30. Okt.
Schließen
Anzeige
Erste Bank Open: Thiem als Zugpferd, Nadal und Djokovic Thema25. Sep. 12:31

Erste Bank Open: Thiem als Zugpferd, Nadal und Djokovic Thema

Kurier
Neben Titelverteidiger Thiem sind auch Medwedew, Tsitsipas und Berrettini fix in Wien dabei. Ein Szenario ohne Zuschauer ist denkbar. Die Coronakrise hat die Welt weiter fest im Griff, aber das Erste Bank Open in der Wiener Stadthalle wird vom 24. Oktober bis 1. November stattfinden. Wegen der Pandemie mit weniger Zuschauern als je zuvor, aber mit einem Staraufgebot, das sogar noch Rafael Nadal oder Novak Djokovic nach Wien bringen könnte. Die Umstände, unter denen Österreichs höchstdotiertes Sportereignis stattfinden kann, sind aber außergewöhnlich und auch sehr schwierig. "Wir haben gerade gehört, in Paris hat es wieder eine Reduktion gegeben von 5.000 auf tausend Zuschauer. Das ist das tägliche Leben eines Veranstalters. Man wacht in der Früh auf und schaut auf einem Online-Medium, was darf ich heute, was darf ich nicht", erklärte Turnierdirektor und Thiem-Manager Herwig Straka am Freitag bei einem Medientermin in Wien die Ausgangslage für Veranstalter in Corona-Zeiten. Derzeit sieht es laut Straka aber danach aus, dass die 1.500 Fans, die aktuell für das Tennis-Turnier in Wien zeitgleich zugelassen sind, halten werden.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Freitag, 30. Oktober 2020

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen