Zurück Kurier Erst gestolpert, dann souverän: ÖFB-Pflichtsieg gegen die Färöer
Suchen Rubriken 11. Apr.
Schließen
Anzeige
Erst gestolpert, dann souverän: ÖFB-Pflichtsieg gegen die Färöer28. Mär. 22:35

Erst gestolpert, dann souverän: ÖFB-Pflichtsieg gegen die Färöer

Kurier
WM-Quali: Österreich geriet gegen den klaren Außenseiter in Rückstand, feierte dann aber einen ungefährdeten 3:1-Erfolg. Österreichs Nationalteam hat am Sonntag in der WM-Qualifikation den erwarteten Pflichtsieg eingefahren. Die ÖFB-Auswahl gewann im Happel-Stadion gegen die Färöer mit 3:1, die Tore erzielten Aleksandar Dragovic (30.), Christoph Baumgartner (37.) und Sasa Kalajdzic (44.). Sonni Nattestad hatte die Gäste in Führung gebracht (19.). Österreich liegt nun mit vier Punkten nach zwei Partien zwei Zähler hinter Spitzenreiter Dänemark, der am Mittwoch im Wiener Prater gastiert.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Sonntag, 11. April 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen