Zurück Kurier EM-Start gegen Russland: Belgiens goldene Generation ist gefordert
Suchen Rubriken 29. Jul.
Schließen
Anzeige
EM-Start gegen Russland: Belgiens goldene Generation ist gefordert12. Jun. 12:00

EM-Start gegen Russland: Belgiens goldene Generation ist gefordert

Kurier
Der ewige Geheimfavorit startet am Samstag im Schlagerspiel gegen Russland in das Turnier. Und wieder einmal starten die Belgier als Geheimfavorit in ein Turnier. Seit drei Jahren thronen die Roten Teufel auf Platz eins der Weltrangliste, der Titel bei einem Großereignis ist bisher jedoch ausgeblieben, Platz drei bei der WM 2018 war das Höchste der Gefühle. Langsam, aber sicher läuft der goldenen Generation rund um Eden Hazard, Romelu Lukaku und Kevin de Bruyne aus Altersgründen die Zeit davon. Die EURO ist vielleicht die letzte Chance, den Thron zu erklimmen. „Ich denke, es lautet ,jetzt oder nie‘ für sie“, schätzt Starcoach José Mourinho. Doch vor dem ersten Spiel am Samstag gegen Russland (21.00/live ORF 1, ZDF) hat Teamchef Roberto Martinez doch einige Baustellen zu beklagen. De Bruyne fällt nach seinen im Champions-League-Finale erlittenen Gesichtsverletzungen aus. Kapitän Eden Hazard kämpfte das vergangene Jahr beinahe durchgehend mit kleineren Wehwehchen und hat wenig Rhythmus. Ähnliches gilt für Dortmund-Legionär Axel Witsel, der nach einem Achillessehnenriss seit Jänner kein Spiel mehr bestritten hat. Beide werden heute wohl nicht beginnen.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Donnerstag, 29. Juli 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen