Zurück Kurier EL-Play-off live: So steht es bei Sturm Graz gegen NS Mura
Suchen Rubriken 22. Sep.
Schließen
Anzeige
EL-Play-off live: So steht es bei Sturm Graz gegen NS MuraAktualisiert26. Aug. 20:50

EL-Play-off live: So steht es bei Sturm Graz gegen NS Mura

Kurier
Die Grazer hoffen auf das Ende einer Durststrecke und die erste Europacup-Gruppenphase seit 2011. Für Sturm Graz liegt das Ticket für die Gruppenphase der Europa League griffbereit. Nach dem 3:1-Erfolg bei NS Mura haben die Steirer am Donnerstag-Abend (21 Uhr/live ORF 1) im Play-off-Rückspiel in der eigenen Merkur Arena alle Trümpfe in der Hand. Ein Aufstieg würde eine lange Durststrecke beenden, wäre es doch die erste Teilnahme an der Europa League sowie auch an einer europäischen Gruppenphase seit dem Herbst 2011. Das wäre das Highlight der bisherigen Amtszeit von Christian Ilzer. Unter dem 43-Jährigen hat sich Sturm wieder zu einem absoluten Topklub in Österreich gemausert, was auch durch Rang zwei nach fünf Runden in der Bundesliga untermauert wird. Als Belohnung wurden am Tag vor dem Rückspiel gegen Mura die Arbeitspapiere vom Chefcoach wie auch von Sport-Geschäftsführer Andreas Schicker vorzeitig um ein Jahr bis Sommer 2024 verlängert. Die Euphorie in Graz ist momentan sehr groß. "Wir brauchen morgen aber einen hoch konzentrierten Auftritt über die gesamte Spielzeit", warnte Ilzer. Sein Respekt vor dem Gegner ist trotz des souveränen Erfolges auf slowenischem Boden groß. "Mura ist wie eine Katze, die sieben Leben hat."
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Mittwoch, 22. September 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen