Zurück Kurier EL-Play-off live: So steht es bei Sorja Luhansk gegen Rapid Wien
Suchen Rubriken 22. Sep.
Schließen
Anzeige
EL-Play-off live: So steht es bei Sorja Luhansk gegen Rapid WienAktualisiert26. Aug. 18:18

EL-Play-off live: So steht es bei Sorja Luhansk gegen Rapid Wien

Kurier
Nach dem klaren 3:0-Erfolg im Hinspiel stehen die Wiener bereits mit einem Bein in der Gruppenphase der Europa League. Der SK Rapid möchte am Donnerstag in der Ukraine die neunte Teilnahme des Klubs an der Europa-League-Gruppenphase fixieren. Im Ausweichquartier von Sorja Luhansk in Saporischschja wollen sich die Hütteldorfer nach dem 3:0 im Hinspiel nicht mehr die Butter vom Brot nehmen lassen - wiewohl man über die Offensivstärke des Gegners Bescheid weiß. Die Ausgangsposition sei "nicht die schlechteste, aber es bedeutet nicht, dass es ein Spaziergang wird", sagte Trainer Dietmar Kühbauer. "Wir haben vor dem Hinspiel schon gewusst, dass Luhansk wirklich eine gute Mannschaft ist. Sie haben offensiv wirklich sehr gute Momente gehabt", erinnerte Kühbauer an die zahlreichen nicht genutzten Möglichkeiten am vergangenen Donnerstag. Beim Abschluss hatten die Gäste im Allianz Stadion wahrlich einen schwarzen Tag erwischt. So viele Chancen sollte Rapid diesmal in der Slawutytsch-Arena (Anpfiff 18.30 Uhr/live ORF 1) nicht zulassen, sonst würde doch noch einmal eine Zitterpartie drohen. "Mit einem Tor, bin ich überzeugt, sind wir komplett durch. Aber ich denke, dass wir eine sehr gute Leistung dafür benötigen", betonte Kühbauer.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Mittwoch, 22. September 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen