Zurück Kurier Eishockey-WM: Duell der Rekordweltmeister im Viertelfinale
Suchen Rubriken 21. Jun.
Schließen
Anzeige
Eishockey-WM: Duell der Rekordweltmeister im Viertelfinale2. Jun. 17:24

Eishockey-WM: Duell der Rekordweltmeister im Viertelfinale

Kurier
Russland gewann die Weltmeisterschaft 27 Mal, Kanada holte 26 Titel. Im Viertelfinale kommt es zum direkten Aufeinandertreffen. Das prestigeträchtigste Duell im internationalen Eishockey steigt bei der Weltmeisterschaft in Riga bereits im Viertelfinale. Die beiden offiziellen Rekordweltmeister Russland (27 x Gold, davon 22 als Sowjetunion) und Kanada (26) treffen am Donnerstag (19.15/live ORF Sport+) aufeinander, wobei die Russen klare Favoriten sind. Zeitgleich fordert Tschechien den Titelverteidiger Finnland. Um 15.15 treffen die USA und die Slowakei sowie die Schweiz und Deutschland aufeinander. Deutschland hofft im Nachbarschaftsduell mit der Schweiz auf ein Deja-vu. Denn der einzige Viertelfinalerfolg, den eine DEB-Auswahl seit der Einführung je feiern konnte, gelang 2010 bei der Heim-WM - mit einem 1:0 gegen die Eidgenossen in Mannheim. Platz vier damals ist die beste deutsche WM-Platzierung seit Silber 1953. "Rivalität ist eine der besten Sachen im Sport", freute sich DEB-Teamchef Toni Söderholm auf das Match. Die Schweizer sehen sich als Favoriten. Deutschland sei "sicher keine unlösbare Aufgabe", meinte Trainer Patrick Fischer: "Wir kennen die Deutschen in- und auswendig."
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Sonntag, 20. Juni 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen