Zurück Kurier Eishockey-WM: Deutschland erlitt gegen Kasachstan erste Niederlage
Suchen Rubriken 23. Jun.
Schließen
Anzeige
Eishockey-WM: Deutschland erlitt gegen Kasachstan erste Niederlage26. Mai. 19:06

Eishockey-WM: Deutschland erlitt gegen Kasachstan erste Niederlage

Kurier
Das deutsche Team unterlag dem Aufsteiger 2:3 und musste sich nach drei Siegen erstmals geschlagen geben. Nach eindrucksvollen Auftritten hat Deutschlands Eishockey-Nationalteam bei der Weltmeisterschaft in Riga am Mittwoch einen unerwarteten Rückschlag hinnehmen müssen. Nach drei Siegen musste sich die Auswahl von Bundestrainer Toni Söderholm dem Aufsteiger Kasachstan mit 2:3 (0:0,2:1,0:2) geschlagen geben. Damit müssen die Deutschen für den Aufstieg ins Viertelfinale gegen Finnland am Samstag (19.15 Uhr), die USA und Gastgeber Lettland noch punkten. "Wir wussten, dass es kein einfaches Spiel wird. Wir hatten genug Chancen, aber dann war es am Ende unglücklich", sagte Verteidiger Marco Nowak enttäuscht. Die Kasachen hatten zuvor Titelverteidiger Finnland und Lettland jeweils im Penaltyschießen besiegt. In der anderen Gruppe (A) kam Russland mit 3:0 (0:0,1:0,2:0) gegen Dänemark im vierten Match zum dritten Sieg.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Mittwoch, 23. Juni 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen