Zurück Kurier Eishockey: Black Wings Linz trennten sich von Trainer Beaulieu
Suchen Rubriken 18. Jan.
Schließen
Anzeige
Eishockey: Black Wings Linz trennten sich von Trainer Beaulieu22. Dez. 2020, 15:29

Eishockey: Black Wings Linz trennten sich von Trainer Beaulieu

Kurier
Grund sind die anhaltend schlechten Ergebnisse, die Linzer finden sich auf dem letzten Platz der ICE Hockey League wieder. Die Black Wings 1992 trennen sich mit sofortiger Wirkung von ihrem Headcoach Pierre Beaulieu. Bis ein neuer Trainer verpflichtet wird übernimmt sein Co-Trainer Mark Szücs das Amt. Grund sind die anhaltend schlechten Ergebnisse, die dafür gesorgt haben, dass sich die Linzer auf dem letzten Tabellenplatz der ICE Hockey League wiederfinden. "Da die Ergebnisse nicht das widerspiegeln, was wir erreichen wollen, müssen wir den neuen Weg leider ohne ihn fortsetzen. Als Mensch ist Pierre über jeden Zweifel erhaben und ich wünsche ihm nur das Beste in seiner weiteren Trainerkarriere", erklärte General Manager Gregor Baumgartner in einer Aussendung am Dienstag.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Montag, 18. Januar 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen