Zurück Kurier Ein Tag auf der emotionalen Hochschaubahn für Bora-hansgrohe
Suchen Rubriken 5. Aug.
Schließen
Anzeige
Ein Tag auf der emotionalen Hochschaubahn für Bora-hansgrohe8. Jul. 17:20

Ein Tag auf der emotionalen Hochschaubahn für Bora-hansgrohe

Kurier
Am Vormittag stieg Peter Sagan aus der 108. Tour de France aus. Am Nachmittag holte Nils Politt die zwölfte Etappe Einmal Mont Ventoux ist schon genug, zwei Mal an einem Tag ist für manche zu viel: Gleich sieben  Herren gaben am Mittwoch auf, Ineos’ Road Captain Luke Rowe schaffte es nicht innerhalb des Zeitlimits ins Ziel – und am Donnerstagmorgen verließ auch Peter Sagan die 108. Tour de France. Der Straßen-Weltmeister der Jahre 2015, 2016 und 2017 hatte seinem Sturz auf der dritten Etappe  Knieprobleme, am Donnerstag „bin ich alleine gar nicht aus dem Bett gekommen. Das Knie ist sehr stark geschwollen, ich kann jetzt nur eine Pause einlegen und abwarten.“ Warten ist auch das Motto bei der Frage nach der Zukunft des 31-jährigen Slowaken, der mit dem französischen Team Total in Verbindung gebracht  wird, doch auch eine Verlängerung bei Bora-hansgrohe ist nicht ausgeschlossen.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Donnerstag, 5. August 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen