Zurück Kurier Ein Spieler von Salzburg-Gegner Maccabi mit Corona infiziert
Suchen Rubriken 23. Okt.
Schließen
Anzeige
Ein Spieler von Salzburg-Gegner Maccabi mit Corona infiziert24. Sep. 11:19

Ein Spieler von Salzburg-Gegner Maccabi mit Corona infiziert

Kurier
Laut israelischen Medienberichten handelt es sich dabei um Ofir Davidzada, der im Match am Dienstag durchgespielt hat. Das Hinspiel im Champions-League-Playoff zwischen Maccabi Tel Aviv und Red Bull Salzburg stand unter keinem guten Stern. Trotz Lockdown in Israel und mehreren mit Coronavirus infizierten Spielern bzw. Betreuern aufseiten der Gastgeber wurde gespielt. Die UEFA machte sich für die Austragung des Spiels stark. Nun folgte die nächste Hiobsbotschaft: Zwei Tage nach dem Match wurde bekannt, dass Linksverteidiger Ofir Davidzada ebenso positiv auf Covid-19 getestet wurde. Das schrieb am Donnerstag das gut informierte israelische Portal
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Donnerstag, 22. Oktober 2020

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen