Zurück Kurier Ecclestone reagiert auf Kritik: "Bin nicht gegen Schwarze"
Suchen Rubriken 13. Jul.
Schließen
Anzeige
Ecclestone reagiert auf Kritik: 28. Jun. 11:37

Ecclestone reagiert auf Kritik: "Bin nicht gegen Schwarze"

Kurier
Der ehemalige Formel-1-Boss hatte zuletzt gemeint, Schwarze wären rassistischer als Weiße. Nach der scharfen Kritik an seinen Aussagen zum Rassismus hat der frühere Formel-1-Chef Bernie Ecclestone seinen Nachfolger attackiert. „Ich bin froh, dass er gesagt hat, dass ich nicht Teil der Formel 1 bin, dann kann man mich auch nicht mit Dingen in Verbindung bringen, die sie nicht geschafft haben“, sagte der 89 Jahre alte Brite der Zeitung
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Montag, 13. Juli 2020

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen