Zurück Kurier Drohende Quarantäne: ÖFB-Star Lazaro reist nicht nach England
Suchen Rubriken 20. Jun.
Schließen
Anzeige
Drohende Quarantäne: ÖFB-Star Lazaro reist nicht nach England1. Jun. 10:43

Drohende Quarantäne: ÖFB-Star Lazaro reist nicht nach England

Kurier
Der 25-Jährige wird beim Testspiel in Middlesbrough fehlen, der ÖFB hatte keine Sondergenehmigung erhalten. Österreichs Nationalmannschaft bekommt es im Testspiel am Mittwoch (21.00 Uhr MESZ/live ORF 1) in Middlesbrough mit einem Gegner zu tun, der als Mitfavorit auf den EM-Titel gilt. Englands Auswahl schaffte es bei der WM 2018 bis ins Semifinale und ist seither wohl noch stärker geworden.  Das ÖFB-Team muss in England jedoch ohne Valentino Lazaro auskommen. Der 25-Jährige verzichtet auf die Reise, da er aufgrund eines Auslandsaufenthalts zu Trainingszwecken im Vorfeld des Teamcamps bei der Einreise eine mehrtägige Quarantäne antreten müsste. Lazaro hatte nach Saisonende in Dubai Trainingseinheiten mit Romelu Lukaku absolviert.  Wie der ÖFB am Dienstag mitteilte, hatte sich der Verband zwar um eine Sondergenehmigung bemüht, diese wurde jedoch nicht erteilt. Der 25-Jährige wird daher bis zur Rückkehr seiner Teamkollegen individuell mit der U21-Mannschaft trainieren, das derzeit im Burgenland einen Lehrgang absolviert.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Sonntag, 20. Juni 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen