Zurück Kurier Dominic Thiem bezwingt Nick Kyrgios in fünf Sätzen
Suchen Rubriken 25. Feb.
Schließen
Anzeige
Dominic Thiem bezwingt Nick Kyrgios in fünf Sätzen12. Feb. 16:28

Dominic Thiem bezwingt Nick Kyrgios in fünf Sätzen

Kurier
Der Österreicher hatte in der dritten Runde von Melbourne gegen den exzentrischen Australier lange Zeit Probleme. Djokovic gewann knapp. Auch wenn die beiden abseits des Platzes nicht immer einer Meinung sind – Dominic Thiem zollte der Leistung von Nick Kyrgios Respekt. Als der streitbare Australier unter dem Applaus des Publikums den Platz verließ, klatschte auch der Österreicher anerkennend in die Hände.  Kyrgios hatte den Vorjahresfinalisten voll gefordert, doch Thiem fixierte den Einzug ins Achtelfinale nach drei Stunden und 21 Minuten mit 4:6, 4:6, 6:3, 6:4, 6:4. Der 47. der Weltrangliste kam, angefeuert von den 7.000 Zuschauern, großartig ins Spiel. Thiem schien beeindruckt durch die Atmosphäre, die Fans standen lautstark hinter dem Lokalmatador. „Deshalb bin ich am Anfang auch neben der Spur gestanden. Es gibt leichtere Aufgaben als hier gegen Kyrgios zu spielen, der auf seinem Lieblingsplatz die Fans im Rücken har“, sagte  der Niederösterreicher.  Er zeigte danach aber Qualitäten eines Champions.  Die Schlüsselmomente lagen Anfang des dritten Satzes, als Thiem Breakbälle abwehrte.  Und seinerseits danach immer besser ins Spiel kam, präsenter war und der Herr auf dem Platz. Langsam stellte sich Thiem auch auf das unorthodoxe Spiel  seines 25-jährigen Gegners ein, der immer wieder auch Aufschläge von unten einstreute.  
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Donnerstag, 25. Februar 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen