Zurück Kurier Die Schmerzen waren zu groß: Keine Ski-WM für Ricarda Haaser
Suchen Rubriken 1. Mär.
Schließen
Anzeige
3. Feb. 17:25

Die Schmerzen waren zu groß: Keine Ski-WM für Ricarda Haaser

Kurier
Bei der 27-Jährigen wurde ein akuter Bandscheibenvorfall entdeckt. Sie wurde bereits operiert und ist WM-Zuseherin. Mit Ricarda Haaser wird eine Österreicherin im Aufgebot für die Ski-Weltmeisterschaften fehlen, die am Sonntag in Cortina d’Ampezzo eröffnet werden. Die Allrounderin verspürte seit einiger Zeit Schmerzen im Rücken, die sich in den vergangenen Tagen verstärkt haben. Die Tirolerin unterzog sich daraufhin einer MRT-Untersuchung im Sanatorium Kettenbrücke in Innsbruck, wo ein akuter Bandscheibenvorfall festgestellt wurde. Die 27-Jährige wurde gestern bereits erfolgreich von Dr. Michael Gabl operiert und fällt damit für die restliche Saison aus, wie der ÖSV am Mittwochabend in einer Aussendung schrieb.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Sonntag, 28. Februar 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen