Zurück Kurier Die Geschichten hinter Österreichs 100 Goldmedaillen
Suchen Rubriken 1. Mär.
Schließen
Anzeige
Die Geschichten hinter Österreichs 100 GoldmedaillenAktualisiert17. Feb. 18:34

Die Geschichten hinter Österreichs 100 Goldmedaillen

Kurier
Bei der WM in Cortina d’Ampezzo gewann Österreich die hundertste Goldmedaille. Ein Blick zurück auf Pioniere, Filmstars, Sängerinnen und den Meister der psychologischen Kriegsführung. Cortina. Dort, wo vor 89 Jahren die goldene Serie für Ski-Österreich begonnen hatte, wurde mit dem 100. Weltmeistertitel soeben Jubiläum gefeiert. Die Frage nach dem größten Champion aller Ski-Zeiten aber bleibt offen. Einerseits hat der Internationale Skiverband bis einschließlich 1980 Olympiasieger auch zu Weltmeistern erklärt, andrerseits die Zahl der Bewerbe (Super-G, Parallelbewerb, Teambewerb) später erhöht. Was eine seriöse Rangliste der Titelhamsterer von einst und jetzt erschwert.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Montag, 1. März 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen