Zurück Kurier "Die Demokratie gerettet": Wie sich US-Sportstars gegen Trump stellten
Suchen Rubriken 18. Jan.
Schließen
Anzeige
9. Jan. 5:00

"Die Demokratie gerettet": Wie sich US-Sportstars gegen Trump stellten

Kurier
Trump und seine Kandidaten scheiterten auch am Widerstand der Sportler. Vor allem die Basketball-Stars zeigten Haltung. Die Golfprofis Annika Sörenstam aus Schweden und Gary Player aus Südafrika werden von Noch-US-Präsident Donald Trump mit der Presidential Medal of Freedom geehrt. Trump verkündete dies einen Tag nach dem Sturm auf das Kapitol. „Beim Sport geht es darum, Menschen zu vereinen. Menschen aus allen Lebensbereichen, mit allen politischen Ansichten. Sie sollten im Sport willkommen sein.“ Diese Sätze stammen von Kelly Loeffler, Mitbesitzerin eines Profiteams der US-Frauenbasketballliga WNBA. Vor allem aber wurde sie dieser Tage bekannt als loyale Gefolgsfrau von Donald Trump und als gescheiterte Kandidatin für einen Sitz im US-Senat aus Georgia.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Montag, 18. Januar 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen