Zurück Kurier Die Austria feiert ein Torfestival, St. Pölten eine Siegpremiere
Suchen Rubriken 26. Feb.
Schließen
Anzeige
Die Austria feiert ein Torfestival, St. Pölten eine Siegpremiere20. Feb. 19:04

Die Austria feiert ein Torfestival, St. Pölten eine Siegpremiere

Kurier
Die Wiener schlugen Altach klar mit 5:1, St. Pölten gelang der erste Erfolg 2021. Hartberg und Ried trennten sich 1:1. Der Nebel legte sich über Favoriten und trübte den Blick auf das Geschehen in der Generali Arena. Die violetten Fans, die ihr Team vor dem Spiel noch vor den Toren bejubelt hatten, hätten dennoch einiges zu sehen bekommen. Einen Kantersieg, den der eigene Torhüter Pentz und ein Schiedsrichter-Assistent einleiteten. Denn Altach hätte zwischenzeitlich deutlich führen können. Die Austria startete durchaus mit Ambitionen in das Spiel, wollte mit Wimmer, Pichler, Teigl und Sarkaria für Schnelligkeit über die Seiten sorgen. Der anfängliche Elan kam zum Erliegen, als Altach in der Offensive vorstellig wurde und sich die Defensive der Austria wiederholt stümperhaft anstellte. Wie beim 0:1, als Wimmer schlecht klärte und Maderner volley Obasi bediente, der volley vollendete (25.).
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Freitag, 26. Februar 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen