Zurück Kurier Die Äthiopierin Yehualaw verbesserte den Halbmarathon-Weltrekord
Suchen Rubriken 6. Dez.
Schließen
Anzeige
Die Äthiopierin Yehualaw verbesserte den Halbmarathon-Weltrekord29. Aug. 13:31

Die Äthiopierin Yehualaw verbesserte den Halbmarathon-Weltrekord

Kurier
Die 22-Jährige ist die erste Frau, die die 64-Minuten-Marke über die 21,097 km unterbot. Die Äthiopierin Yalemzerf Yehualaw hat den Halbmarathon-Weltrekord um 19 Sekunden verbessert. Bei dem Straßenrennen am Sonntag in Larne (Nordirland) kam die 22-jährige Dritte der Halbmarathon-WM nach 1:03:43 Stunden ins Ziel. Yehualaw ist die erste Frau, die die 64-Minuten-Marke über die 21,097 km unterbot. "Ich habe schon zweimal versucht, den Weltrekord zu brechen, aber es hat nicht geklappt. Ich bin so glücklich, dass es nun gelungen ist", sagte Yehualaw.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Sonntag, 5. Dezember 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen