Zurück Kurier Deutschland: Moukoko jüngster Torschütze der Bundesliga-Historie
Suchen Rubriken 18. Jan.
Schließen
Anzeige
Deutschland: Moukoko jüngster Torschütze der Bundesliga-Historie18. Dez. 2020, 22:28

Deutschland: Moukoko jüngster Torschütze der Bundesliga-Historie

Kurier
Mit 16 Jahren und 28 Tagen trifft der Dortmunder gegen Union Berlin. Die Niederlage kann er nicht verhindern. Zweites Spiel, erste Blamage: Trotz des Rekordtores von Supertalent Youssoufa Moukoko hat Borussia Dortmund bereits beim zweiten Auftritt mit Trainer Edin Terzic eine Niederlage kassiert. Der BVB verlor am kalten Freitagabend in Berlin mit 1:2 (0:0) beim 1. FC Union. Im Alter von 16 Jahren und 28 Tagen traf Moukoko zum zwischenzeitlichen Ausgleich (60.) als nun jüngster Torschütze der Fußball-Bundesliga. Taiwo Awoniyi (57.) war für die Gastgeber vor, Marvin Friedrich (78.) nach dem Treffer des Supertalents erfolgreich. Auf Seiten der Berliner bereitete der Österreicher Christopher Trimmel beide Treffer vor. 
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Montag, 18. Januar 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen