Zurück Kurier Deutsche Bundesliga: Dortmund schlug Wolfsburg im Spitzenspiel
Suchen Rubriken 26. Jan.
Schließen
Anzeige
Deutsche Bundesliga: Dortmund schlug Wolfsburg im SpitzenspielAktualisiert3. Jan. 20:32

Deutsche Bundesliga: Dortmund schlug Wolfsburg im Spitzenspiel

Kurier
Nach dem 2:0 kehrten die Dortmunder wieder auf einen Champions-League-Platz zurück. Bayern besiegte Mainz 5:2. Borussia Dortmund hat in der deutschen Fußball-Bundesliga das Spitzenspiel der 14. Runde gewonnen und wichtige Punkte im Kampf um die Champions-League-Qualifikation geholt. Das Team von Rückkehrer Erling Haaland bezwang am Sonntag im eigenen Stadion den VfL Wolfsburg von Coach Oliver Glasner mit 2:0 (0:0). Die Treffer für den BVB erzielten Manuel Akanji (66.) per Kopf und Jadon Sancho (91.) nach einem Konter. Durch den Erfolg verbesserte sich Dortmund auf Platz vier mit drei Punkten Rückstand auf den Dritten Leverkusen. Wolfsburg fiel auf den sechsten Rang hinter den punktgleichen 1. FC Union Berlin zurück. Ab 18.00 Uhr kämpft Serienmeister Bayern München zuhause gegen Mainz 05 um die Rückeroberung der Tabellenspitze. Für Wolfsburg war Xaver Schlager bis zur 87. Minute im Einsatz, er ließ in der 5. Minute eine gute Einschussmöglichkeit ungenützt. Ersatzgoalie Pavao Pervan fehlte aufgrund einer Corona-Infektion. Bei Dortmund blieb Stürmer-Jungstar Haaland, der nach überstandenem Muskelfaserriss erstmals seit Ende November wieder zum Einsatz kam, farblos.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Dienstag, 26. Januar 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen