Zurück Kurier Deutsche Bundesliga: Bremen rettet sich in die Relegation
Suchen Rubriken 13. Jul.
Schließen
Anzeige
Deutsche Bundesliga: Bremen rettet sich in die Relegation27. Jun. 17:24

Deutsche Bundesliga: Bremen rettet sich in die Relegation

Kurier
Eine 6:1-Gala gegen Köln sichert den Norddeutschen Platz 16. Fortuna Düsseldorf steigt ab. Wenn Werder Bremen immer so gespielt hätte wie am Samstag in der letzten Runde, dann hätte sich der Traditionsklub aus dem Norden in der zu Ende gegangenen Saison wohl viel Frust und Ärger erspart. Als der Druck am größten war, zeigten die Norddeutschen vieles, was einen erfolgreichen Profi-Fußballklub ausmacht: Engagement, Spielfreude, Entschlossenheit. Damit hatten sie im Heimspiel gegen Köln leichtes Spiel, am Ende hieß es 6:1. Der Sieg war Pflicht, um die Chance auf den Relegationsplatz am Leben zu erhalten. Gleichzeitig benötigten die Bremer Schützenhilfe von Union Berlin. Der Hauptstadtklub durfte gegen Düsseldorf nicht verlieren. Und er tat es auch nicht (3:0). Damit gesellte sich Düsseldorf zu Paderborn als Fixabsteiger. Am anderen Ende der Tabelle war vor dem letzten Spieltag vieles bereits klar: Bayern war Meister, Dortmund Vize. Offen waren noch die restlichen Europacup-Startplätze.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Montag, 13. Juli 2020

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen