Zurück Kurier Der Job geht vor: Rapid verliert ein Präsidiumsmitglied
Suchen Rubriken 31. Jul.
Schließen
Anzeige
Der Job geht vor: Rapid verliert ein Präsidiumsmitglied16. Jul. 17:51

Der Job geht vor: Rapid verliert ein Präsidiumsmitglied

Kurier
Philip Newald zieht sich nach seinem Aufstieg zum Solo-Geschäftsführer von Sponsor tipp3 aus dem Präsidium von Rapid zurück. Einen Verlust muss Rapid im aktuellen Präsidium verkraften: Philip Newald zieht sich aus dem ehrenamtlich tätigen Führungsgremium der Hütteldorfer zurück. Der Wiener, der einst als Marketingleiter für Rapid gearbeitet hat, ist zuletzt zum alleinigen Geschäftsführer von tipp3 aufgestiegen. Neben dem zeitlich intensiven Führungsposten als Hauptgrund gibt es noch einen zweiten Anstoß, das Mandat zurückzulegen.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Freitag, 30. Juli 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen