Zurück Kurier Der Ausblick von Steffen Hofmann: "Sehr positive Rapid-Zukunft"
Suchen Rubriken 20. Jun.
Schließen
Anzeige
Der Ausblick von Steffen Hofmann: 22. Mai. 5:00

Der Ausblick von Steffen Hofmann: "Sehr positive Rapid-Zukunft"

Kurier
Vor dem Duell mit Peter Pacult: Steffen Hofmann über sein erstes Trainerjahr bei Rapid II und das große Potenzial der Talente. Vor dem Blick aufs letzte Spiel schaut Steffen Hofmann noch zurück. „Als damaliger Ostligist durften wir im ersten Lockdown nicht trainieren – als einziger Verein dieser Saison der 2. Liga. Zu diesem Nachteil ist dazugekommen, dass wir ein sehr, sehr junges Team haben. Und zehn Tage vor dem Start hat auch noch der Trainer aufgehört.“ In diesem heiklen Moment ist der 40-Jährige bei Rapid II ins Spiel gekommen. Talentemanager Steffen Hofmann beerbte im Team mit Franz Maresch auf Wunsch von Sportchef Barisic Ex-Trainer Radovic. Ein Himmelfahrtskommando, wie manche meinten. Tatsächlich waren die grünen Talente nach der Herbstsaison abgeschlagen Letzter.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Sonntag, 20. Juni 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen