Zurück Kurier Debakel gegen Liverpool: ManUnited-Coach denkt nicht an Rücktritt
Suchen Rubriken 6. Dez.
Schließen
Anzeige
Debakel gegen Liverpool: ManUnited-Coach denkt nicht an Rücktritt25. Okt. 9:13

Debakel gegen Liverpool: ManUnited-Coach denkt nicht an Rücktritt

Kurier
"Ich bin am Boden zerstört", sagt Solskjaer nach dem 0:5. Der Druck auf den Trainer von Manchester United ist weiter gestiegen. Nach dem "dunkelsten Tag" seiner Karriere gerät Manchester Uniteds Trainer Ole Gunnar Solskjaer immer mehr unter Druck, einen Rücktritt schloss er aber aus. "Ich bin am Boden zerstört. Wir wissen, dass wir am Tiefpunkt sind, schlimmer kann es nicht werden. Aber wir hatten schon früher dunkle Tage hier und haben uns immer wieder erholt", sagte der United-Coach nach der 0:5-Demütigung durch den FC Liverpool. Das Team um Altstar Cristiano Ronaldo lieferte am Sonntag eine der schlechtesten Vorstellungen in der Ära Solskjaer ab, Manchester liegt als Tabellensiebter bereits acht Punkte hinter Tabellenführer Chelsea. Dennoch gibt sich Solskjaer kämpferisch. "Ich denke nicht ans Aufgeben. Dafür sind wir zu weit gekommen als Gruppe und wir sind jetzt zu nah dran, um aufzugeben", meinte der 48-jährige Norweger.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Sonntag, 5. Dezember 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen