Zurück Kurier Das Comeback von Rapids Schobesberger dauerte nur 15 Minuten
Suchen Rubriken 11. Apr.
Schließen
Anzeige
Das Comeback von Rapids Schobesberger dauerte nur 15 Minuten13. Mär. 15:04

Das Comeback von Rapids Schobesberger dauerte nur 15 Minuten

Kurier
Der 27-Jährige musste bei Rapid II in der 2. Liga am Samstag gegen den FAC früh ausgetauscht werden. Am 20. November 2019 hatte sich Philipp Schobesberger das Kreuzband gerissen und seitdem nicht mehr Fußball gespielt. Das Comeback am Samstag war bereits in freudiger Erwartung bei den Hütteldorfern. Bei Rapid II in der 2. Liga sollte der Techniker wieder Fuß fassen. Allzu lange hielt die Euphorie allerdings nicht an. Das Comeback war nach einer Viertelstunde ohne Fremdverschulden wieder vorbei. Nach gut 14 Minuten beim Auswärtsspiel gegen den FAC (das Spiel ist noch im Gange) griff sich der 27-Jährige an die Oberschenkelrückseite, drei Minuten später wurde er ausgetauscht. Eine Diagnose steht freilich noch aus. Muskuläre Probleme sind im Fußball nach langen Verletzungspausen allerdings keine Seltenheit.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Sonntag, 11. April 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen