Zurück Kurier Dänemark-Kapitän Kjaer wurde im EM-Drama um Eriksen zum Helden
Suchen Rubriken 29. Jul.
Schließen
Anzeige
Dänemark-Kapitän Kjaer wurde im EM-Drama um Eriksen zum Helden13. Jun. 15:30

Dänemark-Kapitän Kjaer wurde im EM-Drama um Eriksen zum Helden

Kurier
Der 32-Jährige wurde für sein beherztes Einschreiten in den dramatischen Minuten bei der Rettung von Christian Eriksen gelobt. Nach etwa 20 Minuten konnte Simon Kjaer nicht mehr. Der Kapitän der dänischen Fußball-Nationalmannschaft bat den Trainer Kasper Hjulmand um seine Auswechselung. „Simon war tief betroffen und zweifelte, ob er weitermachen konnte. Er hat es versucht, aber es war nicht möglich“, sagte Hjulmand hinterher. Millionen Menschen an den Bildschirmen, im Stadion und auf dem Spielfeld bangten und beteten am Samstagabend mit, weil Dänemarks Starspieler Christian Eriksen während des EM-Spiels gegen Finnland (0:1) zusammenbrach und auf dem Rasen reanimiert werden musste. Der 32 Jahre alte Kjaer ist nicht nur ein enger Freund des Inter-Profis und der Kapitän eines völlig schockierten Teams, er ist in der weltweiten Wahrnehmung nun auch einer der Helden dieses Abends.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Donnerstag, 29. Juli 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen