Zurück Kurier Corona-Alarm bei Schottland, Impf-Angst bei den Belgiern
Suchen Rubriken 23. Jun.
Schließen
Anzeige
Corona-Alarm bei Schottland, Impf-Angst bei den BelgiernAktualisiert2. Jun. 15:12

Corona-Alarm bei Schottland, Impf-Angst bei den Belgiern

Kurier
John Fleck wurde vor dem Spiel gegen die Niederlande positiv getestet. Die Belgier fürchten Nebenwirkungen der Impfung. Corona-Alarm in Schottlands Fußball-Nationalteam vor dem Testspiel gegen die Niederlande. Sieben Spieler wurden vor der Mittwoch-Partie im portugiesischen Faro aus der Kaderliste gestrichen, nachdem Mittelfeldakteur John Fleck einen positiven Coronatest abgegeben hatte. Dies berichtete der Sender Sky Sport. Fleck befindet sich laut Verbandsangaben im Trainingslager in Spanien in Selbstisolation, sechs weitere Akteure wurden als Vorsichtsmaßnahme nicht mitgenommen. Schottland und die Niederlande bereiten sich derzeit auf die EM-Endrunde vor, die am 11. Juni beginnt. "Oranje" trifft in der Gruppenphase auf Österreich, die Ukraine und Nordmazedonien.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Mittwoch, 23. Juni 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen