Zurück Kurier Chaos de luxe bei der Ski-WM in Cortina d’Ampezzo
Suchen Rubriken 26. Feb.
Schließen
Anzeige
Chaos de luxe bei der Ski-WM in Cortina d’Ampezzo9. Feb. 17:41

Chaos de luxe bei der Ski-WM in Cortina d’Ampezzo

Kurier
Wegen der Wetterkapriolen kann die Medaillenjagd erst am Donnerstag beginnen. Die Aufregung über die Absagen hält sich im Gegensatz zu früheren Weltmeisterschaften aber in Grenzen. Spätestens als der Discjockey im Zielstadion der Tofana „Let it be“ erklingen ließ, war allen klar, dass es auch am zweiten Tag dieser Weltmeisterschaft von Cortina d’Ampezzo nichts mit dem ersten Rennen werden würde. Die wenigen geladenen Gäste, die bei der Veranstaltung erlaubt sind, hatten sich da längst schon in ihre feudale Tofana Lounge zurückgezogen, die genauso deplatziert wirkt wie die riesige Stahlrohrtribüne. Es ist die groteske Kulisse einer komischen Ski-WM, die an den ersten Tagen so seltsame Blüten treibt, dass einige in Cortina bereits unken: Diese Covid-WM hat die Seuche.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Freitag, 26. Februar 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen