Zurück Kurier Chamonix-Slalom: Schwarz vergibt Siegchance, Noel holt Heimerfolg
Suchen Rubriken 26. Feb.
Schließen
Anzeige
Chamonix-Slalom: Schwarz vergibt Siegchance, Noel holt Heimerfolg30. Jan. 13:22

Chamonix-Slalom: Schwarz vergibt Siegchance, Noel holt Heimerfolg

Kurier
Marco Schwarz muss sich nach der Führung im ersten Durchgang mit Rang drei zufrieden geben. Noel siegt vor Zenhäusern. Nur wenige Tage nach seinem Erfolg beim Nacht-Slalom in Schladming hätte ÖSV-Ass Marco Schwarz in Chamonix beinahe seinen nächsten Sieg eingefahren. Der Kärntner ging als Führender mit einem Minivorsprung in den zweiten Durchgang, fiel dort dann aber noch auf den dritten Rang zurück. Mit diesem konnte er aufgrund der schweren Bedingungen der Piste aber dennoch zufrieden sein. Der Sieg ging an den Franzosen Clement Noel, der den Schweizer Ramon Zenhäusern auf Platz zwei verwies. Michael Matt komplettierte als Fünfter das neuerlich gute Ergebnis der ÖSV-Slalomfahrer. Einzig Manuel Feller, Sechster nach dem ersten Durchgang, fiel aus.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Freitag, 26. Februar 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen