Zurück Kurier Bundesliga-Transfers: Das Karussell kommt langsam in Fahrt
Suchen Rubriken 25. Jan.
Schließen
Anzeige
Bundesliga-Transfers: Das Karussell kommt langsam in Fahrt11. Jan. 5:00

Bundesliga-Transfers: Das Karussell kommt langsam in Fahrt

Kurier
Die Admira holt einen Routinier, der LASK setzt auf Talente. Und zumindest ein Salzburger soll nach New York übersiedeln. Seit Samstag und noch 29 Tage ist es in Österreich offen, das zweite Transferfenster während der Coronavirus-Krise. Bis zum 8. Februar dürfen die Bundesligisten also noch neue Spieler verpflichten. Da ist das Fußball-Frühjahr, das bereits am Sonntag mit dem Nachtragsspiel WAC gegen Sturm Graz (17 Uhr) angepfiffen wird, schon lange im Gange – nämlich genau drei Runden. Noch ist es ruhig auf dem Transfermarkt, viele Vereine üben sich in nobler Zurückhaltung – wohl auch bedingt durch die finanziellen Einbußen während der Pandemie. Einiges hat sich natürlich schon getan. Und das eine oder andere wird sich noch tun. Der KURIER gibt einen ersten Überblick:
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Montag, 25. Januar 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen