Zurück Kurier Bundesliga-Abstiegskampf: Gedränge auf dem absteigenden Ast
Suchen Rubriken 13. Jul.
Schließen
Anzeige
Bundesliga-Abstiegskampf: Gedränge auf dem absteigenden Ast27. Jun. 5:00

Bundesliga-Abstiegskampf: Gedränge auf dem absteigenden Ast

Kurier
Drei Runden vor Schluss müssen sich vier Teams Sorgen machen. Der KURIER nimmt die Anwärter auf den letzten Platz unter die Lupe. St. Pölten, WSG Tirol, Admira, WSG Tirol, St. Pölten, Admira, WSG Tirol, Admira – die rote Laterne wird in der Qualifikationsgruppe herumgereicht wie ein heißer Erdapfel. Nach jedem Spieltag findet sich ein neuer Verein am Tabellenende wieder. Mittlerweile sind nur noch drei Runden zu absolvieren, eine Vorentscheidung zeichnet sich freilich noch immer nicht ab. Ganz im Gegenteil: Das Finale ist an Dramatik nicht zu überbieten, gleich vier Mannschaften müssen sich noch ernste Abstiegssorgen machen. Wer darf am Ende feiern? Und wer muss runter? Der KURIER nimmt vor der drittletzten Runde am Samstag die vier Abstiegsanwärter unter die Lupe und erklärt, warum welcher Klub den Gang in die Zweitklassigkeit antreten muss.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Montag, 13. Juli 2020

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen